Umbau/ Anbau Astrid-Lindgren-Grundschule Schwedt- Planergemeinschaft gewinnt Wettbewerb

Zur Umsetzung des inklusiven Schulkonzepts "Schulen im Aufbruch" wird die Schwedter Astrid-Lindgren-Grundschule in den kommenden Jahren umgebaut und um einen modernen Anbau ergänzt. Lernlandschaften und flexibel gestaltete Klassenräume bieten künftig ideale Möglichkeiten, um auf unterschiedliche Lernbedürfnisse von Kindern eingehen zu können.

Ergänzt wird der Schulumbau um ein barrierefreies Sozialgebäude am Sportplatz, welches auch dem Vereinssport zur Verfügung stehen wird. 

In einer Planungsgemeinschaft mit dem Büro Prüfer & Wilke erhielt paka ingenieure im Wettbewerbsverfahren den Zuschlag für die Planung der Technischen Ausrüstung. Wir freuen uns über die Chance unsere Erfahrungen im energieeffizienten Schulbau in das Projekt einbringen zu können.

 

 

 

 

Zurück