Beginn der Bauarbeiten zur Sanierung des MKC Templin

Die Bauarbeiten am Multikulturellen Centrum (MKC) Templin haben begonnen.

Nach Abschluss der Planung (Architektur: olaf beckert architektur + denkmalpflege / TGA: paka ingenieure) sind die Aufträge zur Sanierung des Objektes durch die Stadt Templin erteilt worden und die Firmen nehmen ihre Arbeit auf. Bei planmäßigem Bauablauf eröffnet das Haus nach energetischer Sanierung sowie Modernisierung des Kinosaals und des Foyers  seine Pforten am Jahresende wieder für Besucher.

 

 

 

Zurück